Auswahlbereich: Presse   


 

Gewinner des "ebiz egovernment award 2009"
Die Gewinner im Burgenland: Der erste Preis geht an die Burgenländischen Haydnfestspiele für das Projekt "Haydn 2.09"
Sie konnten im Haydnjahr 2009 durch mehrere Webprojekte unterschiedliche Zielgruppen für den großen Komponisten und Musiker ansprechen. „Die Webauftritte bilden eine spannende Vernetzung von moderner Technologie mit Wissen“, so die Award-Jury. Besonderes Lob fand das Bestreben, jüngere Menschen mittels Internet und Social Networking für klassische Musik zu gewinnen. „Die Organisatoren haben unterschiedliche, stets innovative Wege gefunden, das Thema Haydn zeitgemäß und aktuell aufzubereiten“, so das positive Urteil.
Alle "Haydn 2.09" Projekthomepages im Überblick: www.haydnfestival.at, www.haydn2009.at, www.worldcreation.info, www.haydn107.com, www.d2h.at, www.kids.haydnfestival.at, www.haydnrockt.at
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Textdokument

Kulturförderung durch Neue Medien
Siemens Pressekonferenz 18.6.05: Peter Baumgartner zum Projekt "Hallo Haydn"
"Uns ist wichtig, dass wir nicht nur Geld geben, sondern dass wir auch einen Mehrwert bieten. Bei der Kulturförderung werden beispielsweise Neue Medien eingesetzt, wie beim Schülerprojekt "Hallo Hadyn", bei dem Kinder interaktiv die Welt der Musik auf der von Siemens gestalteten Homepage der Haydn-Festspiele entdecken können", so Baumgartner.
 
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Textdokument

1. Preis für "Hallo Haydn" beim Bundeswettbewerb der Österreichischen Computergesellschaft
Hattrick: Der dritte Bundessieg für die "Hallo Haydn" EDV-Crew!
Nach dem Doppeltriumph (Bundessieger beim Le@rnie Award des bm:bwk und Bundessieger bei "Museum online") gab es am 26.6. den dritten 1. Bundespreis, diesmal in der Meisterklasse der Österreichischen Computergesellschaft: dem 20. Jugend Informatik Wettbewerb der OCG!
 
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Bilder

Pressebericht MUSEUM ONLINE: Award-PreisträgerInnen 2003
Award für "Hallo Haydn"
Für ihre besonders innovative technologische Zusammenarbeit mit Kulturinstitutionen wurden am 4. Juni 2003 Schulen vom Bildungsministerium und vom ÖKS Österreichischen Kultur-Service ausgezeichnet. Ein "Museum Online Award" ging an das Gymnasium der Diözese Eisenstadt...
 
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Textdokument

Newsletter von BITMEDIA zu "Hallo Haydn" (L@rnie Award)
Die Entwicklung von e-Content, also passenden Inhalten für virtuelle Plattformen, nimmt in Österreichs Schulen einen wichtigen Stellenwert ein. Die Palette der Kreationen ist dabei so bunt wie die Unterrichtsgegenstände selbst. Es gibt kaum ein Fach, für das noch kein gut aufbereiteter Content existiert. Die besten Produkte haben jetzt die Chance, auch wirtschaftlich vermarktet zu werden...
 
 
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Textdokument

1. Preis: AWARD M:O:2003 von Museumonline für "Hallo Haydn"
Am 4. Juni 2003 gab es im Festsaal des Technischen Museums in Wien den zweiten großen Bundespreis für "Hallo Haydn"
Der wettbewerb MUSEUM ONLINE wird im Auftrag des BMBWK vom ÖKS Österreichischer Kultur-Service durchgeführt und ist in die IT-Initiative eFit Austria (Teilbereich eCulture) integriert.
 
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Bilder, Textdokument

Pressebericht der Haydnfestspiele zum "L@rnie-Award":
"Hallo Haydn" gewinnt 1. Preis
Das E-Learning Gemeinschaftsprojekt der Haydn Festspiele und des Gymnasiums der Diözese Eisenstadt - Wolfgarten gewinnt den ersten Preis beim e-learning award bm:bwk in der Kategorie „Humanities“...
21.05.2003
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Textdokument

1. Preis beim Landesfinale in Wien für "Hallo Haydn"
Cyberschool - ein Wettbewerb am Puls der Zeit
Cyberschool ist der größte, österreichweite Internet-Schulwettbewerb der sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kommunikation zwischen Wirtschaft und Schule auszubauen und zu weiterzuentwickeln

 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Bilder

E-Content aus dem Klassenzimmer
APA-Journal zum "L@rnie-Award": 1. Preis für "Hallo Haydn"
Die Entwicklung von E-Content, also passenden Inhalten für virtuelle Plattformen, nimmt in Österreichs Schulen einen wichtigen Stellenwert ein. Die Palette der Kreationen ist dabei so bunt wie die Unterrichtsgegenstände selbst. Es gibt kaum ein Fach, für das noch kein gut aufbereiteter Content existiert. Die besten Produkte haben jetzt die Chance……
 
 
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Bilder, Textdokument

Gehrer und Leitl prämieren das Projekt "Hallo Haydn" mit dem Le@rnie Award
1. Preis in der Kategorie "Humanities"
Pressebericht Wirtschaftskammer: Als "ungeheuer wichtig" bezeichnete Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, " die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft, zwischen Bildung und Standort." Gemeinsam mit Elisabeth Gehrer, Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, überreichte Leitl in der WKÖ die Le@rnie Awards
 
"Hallo Haydn" wird in Kürze auch auf dem eLearning-Portal des Bildungsministerium (www.bildung.at) verlinkt sein.
Alterstufe: allgemein
Medientyp: Bilder, Textdokument